Kompetent Gradlinig Stark
 
 
 
 
 
 

WIRTSCHAFT & MITTELSTAND

Spagat zwischen Investitionen und Haushaltskonsolidierung

Olaf Scholz

Spagat zwischen Investitionen und Haushaltskonsolidierung

    Die exorbitant hohe Staatsverschuldung in Deutschland führt nach Worten des stellvertretenden SPD-Vorsitzenden und Hamburgs Ersten Burgermeister dazu, dass es keine Spielräume dafür gibt, den sogenannten Mittelstandsbauch zu begradigen.
    mehr...

SO ERREICHEN SIE UNS

HINTERGRUND

Klaus-Peter Willsch

Flüchtlingskrise
potenziert Eurokrise

Die finanziellen Risiken der Flüchtlingskrise für Deutschland werden nach Ansicht von Klaus-Peter Willsch noch potenziert durch die Eurokrise, die inzwischen in der öffentlichen Debatte zu kurz komme. mehr...


 

EUROPA

Wolfgang Bosbach

Erneutes Nein
angekündigt

EU-Rettungsschirm:
Wolfgang Bosbach will auch einem
möglichen dritten Hilfspaket für
Griechenland nicht zustimmen. mehr...

WIRTSCHAFT & MITTELSTAND

Sigmar Gabriel - Privates Kapital mobilisieren

Sigmar Gabriel

Privates Kapital mobilisieren

    Für Sigmar Gabriel sind künftige Infrastrukturmaßnahmen keinesfalls allein aus Steuermitteln zu stemmen. Deshalb müssten viele notwendige Projekte und Sanierungsmaßnahmen durch privates Kapital finanziert werden, damit der wirtschaftliche Erfolg Deutschlands nicht in Gefahr gerate. mehr...

MINDESTLOHN

Sabine Poschmann

„Generation Praktikum“ einen Riegel vorschieben

SPD-Mittelstandsbeauftragte Sabine Poschmann verteidigt Dokumentations- und Meldepflichten – Korrekturen nach Praxistest möglich.
mehr...

DEUTSCHLAND

Gerda Hasselfeldt

CSU-Landesgruppenchefin
für zielorientierte Einwanderungspolitik

Die Gesprächsreihe des Bundesverbandes der Selbständigen mit Spitzenpolitikern des Deutschen Bundestages fand ihre Fortsetzung in einem Gedankenaustausch mit der Vorsitzenden der CSU-Landesgruppe Gerda Hasselfeldt.
mehr...

WIRTSCHAFT & MITTELSTAND

Alexander Dobrindt

Alexander Dobrindt

Mitsprache der Länder bei Erbschaftssteuer

    Die CSU will die Gesetzgebung bei der Erbschaftssteuer ändern. Künftig sollen die Länder – und nicht mehr der Bund – über die Höhe der Erbschaftssteuersätze selbst entscheiden. Allerdings heiße das nicht, die Steuerpolitik als Standortpolitik einsetzen zu wollen, so Alexander Dobrindt in einem Gespräch mit den BDS-Vertretern Günther Hieber und Hans-Peter Murmann. Man beabsichtige vielmehr, in einen Steuerwettbewerb der Länder untereinander einzutreten. mehr...

BÜROKRATIEABBAU

Iris Gleicke

Unternehmerisches Denken
und Handeln fördern

BDS-Antrittsbesuch bei der Mittelstandsbeauftragten der Bundesregierung. Iris Gleicke will Selbständige von Meldepflichten teilweise freistellen. mehr...


 

VOLKSPARTEIEN

Ernst Schwanhold & Christean Wagner

Verlorener
Markenkern

Die Ex-Minister Ernst Schwanhold und Christean Wagner befürchten Weimarer Verhältnisse und beklagen ein Glaubwürdigkeitsproblem bei SPD und CDU. mehr...

DEUTSCHLAND

Andreas Scheuer - Abstieg für Deutschland

Andreas Scheuer

"Abstieg für Deutschland"

    Nach Ansicht von CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer gefährdet die AfD den Standort Deutschland. Zugleich warnte er die AfD-Sympathisanten aus dem Bereich Wirtschaft und Mittelstand, "auf die Rattenfängerei der AfD hereinzufallen". mehr...

KOLUMNE

Dr. Hugo Müller-Vogg

"Gutmensch" –
Unwort des Jahres

Eine von niemandem gewählte oder irgendwie
legitimierte Jury hat sich als Sprachpolizei etabliert.
mehr...

RENTE MIT 63

Carsten Linnemann

Flüchtlingskrise überlagert wichtige Themen

In der Flüchtlingsfrage setzt der Paderborner Bundestags­abgeordnete andere Akzente als die Parteispitze.
mehr...

WIRTSCHAFT & MITTELSTAND

Christian Lindner

Stilllegungsprämie für qualifizierte Arbeitnehmer

    FDP-Chef Christian Lindner macht sich dafür stark, die Rente mit 63 wieder abzuschaffen, sollte die FDP nach der nächsten Bundestagswahl wieder in Regierungsverantwortung stehen. mehr...

INTERNES

SmartGiro

SmartGiro

Das innovative Geschäftskonto
0,60% Guthabenzins
6,99% Dispozins
mehr...

Nexus Energie

Nexus Energie

Strom und Gas zu attraktiven Sonderkonditionen


mehr...

Neuer (kostenfreier) Service für Besucher der BDS-Homepage

Navigation durch die Landschaft von Risiko und Vorsorge
mehr...

.

Hilfe zum Login

Hier erhalten Sie Hilfe, wie Sie sich als Mitglied in unserem internen Bereich registrieren können

mehr...

Versicherungen

BDS-Mitgliederservice
Sonderkonzepte - exklusiv für Mitglieder

mehr...

Neuer Service

Exklusiv für BDS- und BVMU-Mitglieder: MasterCard Gold
zum Nulltarif
mehr...


EXKLUSIV FÜR MITGLIEDER

Abrufscheine der Fahrzeughersteller Toyota und Mazda bitte telefonisch anfordern.

(0231) 22 50 91-0

(Angebote anderer Hersteller können Sie im geschützten Bereich anfordern)


ERFOLGREICH MIT UNS WERBEN